Uganda 2019

Uganda?? Ist das Land politisch stabil und sicher zu bereisen? Diese Fragen stellten mir nicht nur Freunde und Bekannte - sondern auch ich mir selbst ;-) Wieso Uganda? Wir hatten Sehnsucht nach Afrika. Schon seit langem wollten wir Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum besuchen. Recht schnell stellte ich fest, dass dieses Land touristisch zwar noch in den Kinderschuhen steckt, aber unglaublich viel zu bieten hat und problemlos und sicher zu bereisen ist. Die ersten Bedenken waren zerstreut und bereits 4 Wochen nach unserer Buchung bei www.naturexodus.de ging es los.

Uganda ist ein unglaublich schönes Land !!! 

Wir fuhren mit unserem Guide Richard durch offenen Savannen im Kipedo Nationalpark und trafen auf große Tierherden und auf Löwen. Im Murchison Falls Nationalpark fuhren wir mit dem Boot auf dem weißen Nil und beobachteten Elefanten beim Bad. Die Wasserfälle waren unglaublich ... Im Queen Elizabeth N.P. entdeckten wir ein Kitz, das von einer Phyton erlegt worden war und trafen auf viele Hippos.  Ein ganz besonderes Erlebnis war das Schimpansen und Gorilla Trekking im Kibale und Bwindi Forest. Diese uns so ähnlichen Tiere im Dschungel zu besuchen und im Familienverbund zu beobachten werde ich nie mehr vergessen. 

Nicht nur die reiche Tierwelt ist in Uganda zu bewundern, auch die unterschiedliche Flora hat uns fasziniert. Die Menschen Ugandas sind arm an Gütern, aber ihre freundliche, unbekümmerte und offene Art hat uns beeindruckt.  Noch gibt es nicht sehr viel Tourismus, jedoch bin ich mir sicher, dass sich das Land in den nächsten Jahren verändern wird. Wir fühlten uns auf jeden Fall dort sehr wohl und werden dieses tolle Land sicher wieder besuchen. 

Schaut selbst, was wir alles erlebt haben ....

Tierportraits Ute Huber

Baden-Württemberg   Deutschland 

© 2019 by Ute Huber

Layout, Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!

Keine Verwendung ohne Genehmigung!

Diese Webseite verwendet Cookies